Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Traditionsunternehmen schließt seine Türen
Mecklenburg Wismar Traditionsunternehmen schließt seine Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 09.08.2014
Dorle und Wolfgang Sturbeck vor ihrem Geschäft in Wismar.
Dorle und Wolfgang Sturbeck vor ihrem Geschäft in Wismar. Quelle: Ina Schwarz
Anzeige
Wismar

Das Juweliergeschäft Sturbeck Am Markt 10 in Wismar schließt Ende September seine Türen. Für immer. Wolfgang und Dorle Sturbeck (beide 73 Jahre) verabschieden sich in den wohlverdienten Ruhestand. Einen Nachfolger gibt es nicht. Das Traditionsunternehmen schließt die Bücher und wird dann lediglich Teil der Stadtgeschichte sein. „So wirklich wahrhaben können wir diesen endgültigen Abschied vielleicht noch gar nicht“, gibt Wolfgang Sturbeck zu. Er lernte 1956 in der Hansestadt das Uhrmacherhandwerk.



Sven Asmus