Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Autofahrer bei Unfall schwer verletzt
Mecklenburg Wismar Autofahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:20 19.12.2018
Die Polizei war am Mittwoch bei einem Unfall auf der B 106 bei Lübstorf im Einsatz. Quelle: Archiv
Anzeige
Lübstorf

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch gegen 7.10 Uhr bei einem Unfall auf der B 106 bei Lübstorf schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge überholte der junge Mann mit seinem VW kurz hinter dem Abzweig nach Klein Trebbow einen Lkw. Der Überholvorgang war noch nicht beendet, als der VW kurz vor einer Bergkuppe mit einem aus Richtung Schwerin kommenden Mercedes zusammenstieß. Der 22-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Schwerin gebracht. Der 56-jährige Mercedes-Fahrer verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Wismar gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Höhe des Sachschadens wird auf 30 000 Euro geschätzt. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die B 106 voll gesperrt. Während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten konnte der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Lübstorf und Seehof kamen zum Einsatz.

Anzeige

OZ

19.12.2018
Wismar OZ-Weihnachtsaktion Wismar - Weihnachten im Schwimmbecken
19.12.2018
Wismar Investitionen auf der Insel - Poel hat 2019 viel vor
19.12.2018
Anzeige