Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Gefährliche Abkühlung in Wismarer Hafenbecken: „Das Bußgeld ist zu niedrig“
Mecklenburg Wismar

Verbotene Sprünge ins Wismarer Hafenbecken: Geldbußen zu niedrig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 19.07.2021
Der Wismarer Hafen (l.) mit dem Alten Hafen – in beiden machen Schiffe fest.
Der Wismarer Hafen (l.) mit dem Alten Hafen – in beiden machen Schiffe fest. Quelle: Ulrich Jahr
Wismar

Abkühlen mit einem Sprung ins Hafenbecken? Dieses gefährliche Badevergnügen ist in Wismar keine Seltenheit. Alleine in den vergangenen vierzehn Tagen...