Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Vollgepackte Kartons für die Tafel
Mecklenburg Wismar Vollgepackte Kartons für die Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 25.05.2015
Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (Mitte) und Pressesprecher Marco Trunk (r.) haben die Spenden am Freitag an den Tafel-Vorsitzenden Detlef Lohne übergeben.
Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (Mitte) und Pressesprecher Marco Trunk (r.) haben die Spenden am Freitag an den Tafel-Vorsitzenden Detlef Lohne übergeben. Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Wismar

Im Büro von Detlef Lohne, dem Vorsitzenden des Vereins Wismarer Tafel, und der zweiten Vorsitzenden, Renate Müller, stapeln sich Kartons mit Nudeln, Konserven, Tee, Kaffee und Kosmetika. Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) und Pressesprecher Marco Trunk haben gestern abgeliefert, was die rund 400 Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die Bürgerschaftsmitglieder und Privatleute für die Nudel-Challenge gesammelt haben.

„Insgesamt haben wir über 2000 Produkte übergeben“, sagte Marco Trunk. Die Wismarer Tafel macht das Leben von etwa 1600 bedürftigen Menschen aus Wismar und Umgebung jeden Monat ein bisschen leichter. „Nudeln haben wir wohl bis zum Jahresende genug“, sagte Detlef Lohne. Nach wie vor fehle es aber an Hygiene- und kosmetischen Artikeln.


Homepage des Vereins Wismarer Tafel



Sylvia Kartheuser