Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Warmer Winter bringt Probleme
Mecklenburg Wismar Warmer Winter bringt Probleme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 24.01.2015
Land unter! Auf vielen Feldern im Landkreis ist das Wasser noch nicht abgelaufen. Quelle: Vanessa Kopp
Anzeige
Wismar

Zu warm, zu nass und stürmisch war der Winter bisher. Viele Felder im Landkreis Nordwestmecklenburg stehen noch unter Wasser. „Schlimmer ist es für die Bauern, dass durch die warmen Temperaturen die Pflanzen noch nicht auf Winter eingestellt sind“, sagt Petra Böttcher vom Kreisbauernverband. „Gefährlich wird es, wenn jetzt Frost kommt.“

Für den Waldboden wäre das aber notwendig. „Ideal für uns wäre, wenn der Boden trocknet und überfriert“, sagt Peter Rabe, Forstamtsleiter in Grevesmühlen. „Ist der Untergrund zu locker, können wir mit den schweren Maschinen nicht in den Wald fahren.“

Anzeige

Der Deutsche Wetterdienst sagt für die kommenden Tage im Raum Wismar kaum Veränderungen voraus. Eine Frost- und Kältewelle wird es nicht geben.



Vanessa Kopp

24.01.2015
24.01.2015