Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wie das Baden nach Mecklenburg kam Schwimmvergnügen im Meer gehörte Anfang des 20. Jahrhunderts zum guten Ton
Mecklenburg Wismar Wie das Baden nach Mecklenburg kam Schwimmvergnügen im Meer gehörte Anfang des 20. Jahrhunderts zum guten Ton
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.06.2018
Das heutige Kurhaus in Heiligendamm war schon immer ein Haus für die feine Gesellschaft.
Das heutige Kurhaus in Heiligendamm war schon immer ein Haus für die feine Gesellschaft. Quelle: Foto: Ech/grand Hotel Heiligendamm
Heiligendamm/Wismar/Boltenhagen

Baden im Meer: Im 18. Jahrhundert ist das vielen Mecklenburgern gar nicht in den Sinn gekommen. Sie konnten nicht schwimmen und vermuteten Ungeheuer u...