Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wie weiter mit dem Phantechnikum?
Mecklenburg Wismar Wie weiter mit dem Phantechnikum?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 13.11.2014
Die Luftfahrthalle im Technischen Landesmuseum in Wismar. Auch für die Elemente Feuer und Wasser gibt es Ausstellungsbereiche. Der fürs Element „Erde“ fehlt noch.
Die Luftfahrthalle im Technischen Landesmuseum in Wismar. Auch für die Elemente Feuer und Wasser gibt es Ausstellungsbereiche. Der fürs Element „Erde“ fehlt noch. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Wismar

Wann wird das Technische Landesmuseum in Wismar vollendet? Eine Entscheidung dazu steht aus. Es fehlen in der Ausstellung des Phantechnikums zu den Elementen Luft, Feuer, Wasser noch der Bereich „Erde“ sowie das Depot.

Der Bau- und der Finanzausschuss der Wismarer Bürgerschaft hatten drei Varianten der Stadtverwaltung im Februar 2014 diskutiert und zusätzlichen Beratungsbedarf festgestellt.

Fakt ist: Zwei Varianten, in denen die Verwaltung die Alte Reithalle als Depot vorschlug, sind vom Tisch. Doch seitdem geschah nichts.

Bis März 2015 beraten die Fraktionen und Fachausschüsse der Bürgerschaft, wie's weitergeht mit dem Phantechnikum. Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) indes sieht keinen finanziellen Spielraum mehr.



Haike Werfel