Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismar: 300 junge Filmemacher beim 11. Kinderfilmfest
Mecklenburg Wismar Wismar: 300 junge Filmemacher beim 11. Kinderfilmfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:34 19.06.2019
Gesine Ploen (l.), Filmförderreferentin, und Sabine Matthiesen, Leiterin der Kulturellen Filmförderung, laden Jung und Alt zum Wismarer Filmfest ein. Quelle: Haike Werfel
Wismar

 Das 11. Kinderfest „Nautilus“ findet erstmals an zwei Tagen statt. Wie gewohnt präsentieren die kleinen Filmemacher aus dem Land ihre Produktionen auf der großen Kinoleinwand: am Donnerstag von 10 bis 15.30 Uhr sowie am Freitag von 10 bis 14 Uhr. „Es sind 35 Filme, die ausschließlich Drei- bis Zwölfjährige produziert haben, im Kindergarten oder in der Schule. Die Kinderjury lässt keine Arbeiten zu, an denen Erwachsene Hand angelegt haben“, stellt Sabine Matthiesen fest.

Filmbeiträge kommen aus dem ganzen Land, zum Beispiel aus der Wismarer DRK-Kita „Am Holzhafen“, von Kindern aus Dassow oder Selmsdorf. Rund 300 Teilnehmer haben ihr Kommen zugesagt. Auch die Filmgespräche werden von Kindern moderiert – diesmal von Luk Walker, Tom Sagefka und Glenn Wiebke. An ihrer Seite haben sie als Profi Stefanie Bock alias Anni vom Fernsehsender KiKa.

Aber die Kinder werden wie immer nicht nur Filme schauen. Als Gast wird am Donnerstag die Geräuschartistin Franziska Treutler erwartet. Sie wird von 12 bis 13 Uhr einen Kurzfilm mit kleinen und großen Geräuschemachern vertonen. Das heißt, das gesamte Publikum wird die Geräuschkulisse zum Film machen.

Erzieher und Pädagogen sind von 10.30 bis 12 Uhr zum Workshop eingeladen. Das Thema: Wie bestimmen Medien das Leben der Kinder? Ab 16.30 Uhr findet das Sommerfest der Medienwerkstatt im Filmbüro statt.

Im zweiten Workshop am Freitag, ebenfalls von 10.30 bis 12 Uhr, geht es um Lesemotivation mittels digitaler Medien. Vier- bis Zehnjährige sowie Erwachsene sollen die Murkelei-App testen. Mit ihrer Hilfe erwachen die Kindergeschichten von Hans Fallada zum Leben. Die Leipziger Kreativschmiede Lumalenscape hat die App entwickelt. Geschäftsführer Frank Just wird sie vorstellen. „Das sind Koryphäen“, freut sich die Filmbürochefin auf den Gast. Er bringt auch eine sogenannte AR-/VR-Brille mit, mit der Nutzer in virtuelle Welten abtauchen können.

An beiden Tagen des Kinderfilmfestes bietet die Medienwerkstatt von 10 bis 17 Uhr zahlreiche Aktivitäten an. Kinder können sich im Filmstudio, an der Trickfilmbox oder an der Filmkamera ausprobieren. Eltern und Pädagogen sind eingeladen, die Angebote der Medienwerkstatt kennenzulernen.

Zu allen Veranstaltungen haben Kinder und Erwachsene freien Eintritt.

Haike Werfel

Wismar 30-Meter-Lauf, Weitsprung und Ballwurf: - Wismar: 260 Kinder wetteifern bei Bummi-Olympiade

Mit der ersten großen Sportveranstaltung wurde am Dienstagvormittag das neu sanierte Kurt-Bürger-Stadion eingeweiht. Mit dabei waren Mädchen und Jungen aus zehn Kindertagesstätten aus Wismar und Umgebung.

18.06.2019
Wismar 13. Filmfest vom 20. bis 22. Juni - Wismar: Sieben Premieren beim 13. Filmfest

Gedreht in Nordwestmecklenburg ist der preisgekrönte Spielfilm „Kahlschlag“ erstmals in Wismar zu sehen. Beim Festival vom 20. bis 22. Juni stehen insgesamt sieben Filmpremieren auf dem Programm. Am Donnerstag und Freitag zeigen Kinder ihre Produktionen.

18.06.2019

Ausstellung archäologischer Funde begutachten, Stöbern und Feilschen in Züsow oder 200 Radfahrer bei der ,,Hanse- Tour- Sonnenschein“ bewundern – das ist los in Wismar und Umgebung.

19.06.2019