Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismarer feiern letzten Schultag: Abi Heute, Captain Morgan
Mecklenburg Wismar Wismarer feiern letzten Schultag: Abi Heute, Captain Morgan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 29.03.2019
Die 12. Klasse des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Wismar feiert ihren letzten Schultag auf dem Marktplatz vor der Wasserkunst. Quelle: Marie Nitsch
Anzeige
Wismar

 ,,Abi Heute, Captain Morgan – 12 Jahre rum“, ist das diesjährige Motto der vier 12. Klassen vom Geschwister-Scholl-Gymnasium in Wismar. Wie die 86 Abiturienten darauf kamen? ,,Wir verbinden das Motto mit unserer Ostsee und außerdem ist es ein zweideutiger Wortwitz, den wir ganz lustig finden“, erzählen die Schüler, denen die Abiturprüfungen kurz bevorstehen. Am 3. April beginnt die erste schriftliche Prüfung, nämlich Geschichte. Darauf folgen die Naturwissenschaften, Sprachen und zu guter Letzt folgt Mathematik. ,,Prüfungen in Mathe und Deutsch sind Pflicht. Die am meisten gewählten Wahlfächer sind Geschichte und Englisch“, erzählt die 18-jährige Emely Marie Farnow, Schülerin der 12. Klasse vom Geschwister-Scholl Gymnasium in Wismar. Im Juni beginnen dann die mündlichen Prüfungen, deren Prüfungstermine erst noch bekannt gegeben werden müssen. Die meisten Schüler sind voller Zuversicht die Prüfungen zu meistern und wissen auch schon genau, was sie nach dem Abitur machen wollen. ,,Ich bin gerne zur Schule gegangen, doch nun freue ich mich auf neue Herausforderungen“, sagt Julia Brinker. Auch um ein Plan B wurde sich schon Gedanken gemacht.

Emely Marie Farnow, 18, Geschwister-Scholl Gymnasium ,,Ich habe ich keinerlei Ängst vor den Abi-Prüfungen, allerdings muss ich noch viel lernen. Nach meinem Abitur möchte ich ein FSJ in Peru absolvieren, um dort kranken Menschen zu helfen.“ Quelle: Marie Nitsch
Julia Pingel, 18, Geschwister-Scholl Gymnasium ,,Ich habe großen Respekt vor dem diesjährigen Abitur. Ich möchte gerne Psychologie in Berlin oder Kiel studieren und dafür benötige ich einen sehr guten NC. “ Quelle: Marie Nitsch
Julia Brinker, 19, Geschwister-Scholl Gymnasium Wismar ,,Ich mache mir überhaupt keine Sorgen wegen meinem Abitur, denn ich habe schon einen sicheren Studienplatz beim Land MV der öffentlichen Verwaltung in Güstrow. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung!“ Quelle: Marie Nitsch

Marie Nitsch

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsministerium unterstützt die Welcome Service Center in Wismar und Grevesmühlen mit einer Förderung. Künftig sollen mehr Unternehmen und Fachkräfte unterstützt werden.

29.03.2019

Braucht Wismar die kostenlose nette Toilette in Gaststätten und Hotels? Die Stadt müsste sich dann allerdings an den Kosten beteiligen.

29.03.2019

Am 1. Juli vergangenen Jahres hatte sich Aldi überraschend aus dem größten Dorf des Landkreises Nordwestmecklenburg verabschiedet. Jetzt ist er wieder da.

29.03.2019