Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismar: Auf 13 Dächern könnten bald Fotovoltaikanlagen stehen
Mecklenburg Wismar

Wismar: Auf 13 Dächer der Hansestadt können Fotovoltaikanlagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 09.01.2022
Die Dächer der Rudolf-Tarnow-Grundschule und der Altstadtfeuerwehr am Kagenmarkt sind für Photovoltaikanlagen vorgesehen.
Die Dächer der Rudolf-Tarnow-Grundschule und der Altstadtfeuerwehr am Kagenmarkt sind für Photovoltaikanlagen vorgesehen. Quelle: Tarnow-Schule, Heiko Hoffmann
Wismar

In Wismar sollen Fotovoltaikanlagen auf die Dächer. „Die bisher ungenutzten Dachflächen der städtischen Gebäude bieten ein hohes Potenzial für das Nac...