Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wie Bedürftige in Wismar an ein warmes Essen zum Fest kommen
Mecklenburg Wismar

Wismar: Ein warmes Essen für Bedürftige an Heiligabend

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 23.12.2020
Helfer Christian Toeller bereitet eine Suppe zu.
Helfer Christian Toeller bereitet eine Suppe zu. Quelle: Andreas Kroeppelin
Anzeige
Wismar

Eine warme Mahlzeit zu Weihnachten für alle wohnungslosen und armen Menschen in Wismar. Diese besondere Aktion bieten die Malteser zusammen mit der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius und der Primus Malteser GmbH.

An Heiligabend geben Ehrenamtliche auf dem Hof der Kirchengemeinde im Turnerweg 12 in der Zeit von 11 bis 13 Uhr eine Portion selbst gekochter Erbsensuppe mit Würstchen aus. So soll dazu beigetragen werden, dass jeder Bürger an Weihnachten eine warme Mahlzeit genießen kann. Die Portionen sind kostenfrei.

Die Akteure bitten darum, ein Gefäß zum Transport der Suppe mitzubringen. Wegen Corona geben sie das Essen zur Mitnahme aus. Ein Verzehr vor Ort ist nicht möglich.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Von OZ