Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismar: Kunterbunter Bauchtanz
Mecklenburg Wismar Wismar: Kunterbunter Bauchtanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 28.03.2019
Mitglieder der Tanzgruppe ,,Perlen der Ostsee" Quelle: Vladimir Sekerko
Wismar

Kunterbunte orientalische Kostüme schweben am Sonntag, 31. März, von 16 bis 17 Uhr über die Kammerbühne des Wismarer Theaters. Die Künstlerin Svitlana Sydorenko will dort mit ihrer Tanzgruppe ,,Perlen der Ostsee“ das Publikum begeistern. Die Ukrainerin sah in ihrer Heimat keine Perspektiven für ihr Leben. Seit 1999 wohnt sie in Wismar.

Zuerst hatte die ehemalige Kunststudentin eine persönliche Show, mit der sie erfolgreiche Auftritte meisterte. In Wismar traf sie dann auf Petra Scholz, das erste Mitglied der Tanzgruppe ,,Perlen der Ostsee“. ,,Es kamen einfach immer mehr interessierte Mädchen dazu, und so entstand unsere sechsköpfige orientalische Tanzgruppe“, erzählt Svitlana.

Restkarten für ,,Svitlanas Tanzshow“ gibt es am Sonntag ab 15 Uhr an der Theaterkasse.

Marie Nitsch

Der Wahlausschuss im Amt Neuburg hat alle Wahlvorschläge zugelassen. In den sechs Gemeinden sind insgesamt 54 Mandate zu vergeben. Sechs neue Bewerber stellen sich der Direktwahl ums Bürgermeisteramt.

28.03.2019

Am 2. April führt das Sonnenkamp-Gymnasium in Neukloster wieder einen Spendenlauf im Waldstadion durch. Zuvor suchen die Schüler Sponsoren, die für die gelaufenen Kilometer spenden.

28.03.2019

Die Claus-Jesup-Straße in der Altstadt wird neu gestaltet. Dafür werden auch alle Straßenbäume gefällt. Die Bürgerschaftsfraktion FDP/Grüne fordert, für jeden gefällten Baum in der Altstadt zwei neue Bäume anzupflanzen.

28.03.2019