Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismar: Schul-Fenster werden gesichert
Mecklenburg Wismar Wismar: Schul-Fenster werden gesichert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:57 18.12.2018
Gerüste sind an der Goethe-Schule in Wismar aufgestellt worden. Die Aula-Fenster sollen gesichert werden. Quelle: Kerstin Schröder
Anzeige
Wismar

Gerüste stehen an der Fassade der Integrierten Gesamtschule „Johann Wolfgang von Goethe“. Wie der zuständige Landkreis mitteilt, sind die für Sicherungsarbeiten an den Aula-Fenstern des denkmalgeschützten Gebäudes erforderlich. Die Wismarer Schule (IGS) steht vor einer Komplettsanierung, die insgesamt um die 16,2 Millionen Euro kosten soll. 7,8 Millionen Euro sollen aus einem Fördertopf für Schulsanierungen, eine weitere Million Euro aus dem Städtebauförderprogramm kommen.Die Schüler sollen während der Bauphase in einem Container untergebracht werden. Die Arbeiten dafür sollen voraussichtlich im März 2019 am ehemaligen Standort der Brechtschule in Wismar beginnen (die OZ berichtete).

Geplant ist, dass der Umzug der IGS in den Sommerferien 2019 erfolgen soll, damit die Sanierung im vierten Quartal beginnen kann. Die Arbeiten sollen zwei Jahre dauern. Danach können an der Integrierten Gesamtschule Schüler mit den Förderschwerpunkten Sehen, Hören und körperliche motorische Entwicklung nach ihren individuellen Bedarfen bis zum Abitur unterrichtet werden. Laut Landkreis würden nach der Sanierung alle Kriterien der Inklusionsstrategie des Landes erfüllt.

Anzeige

Kerstin Schröder

Anzeige