Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 55-Jährige wohlbehalten aufgefunden
Mecklenburg Wismar 55-Jährige wohlbehalten aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 10.02.2019
Die Polizei bat die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Frau aus Wismar. Quelle: Tilo Wallrodt/Symbolfoto
Anzeige
Wismar

Die Öffentlichkeitsfahndung nach der vermissten 55-jährigen Frau aus Wismar-Wendorf wird aufgehoben. „Die Vermisste konnte wohlbehalten aufgefunden werden“, teilte die Polizei am Sonntagmittag mit.

Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die tatkräftige Unterstützung bei der Suche. Ein Bürgerhinweis führte zum Auffinden der Person.

Es hatte besondere Dringlichkeit bestanden, da eine medizinische Notlage der Dame nicht auszuschließen war.

RND/kha

Ab dem 11. Februar müssen Autofahrer auf der A20 bei Wismar wieder runter vom Gas. Grund: Die Fahrbahndecke zwischen dem Autobahnkreuz Wismar und der Anschlussstelle Zurow wird erneuert.

10.02.2019

Schulden, Beziehungsprobleme, Gewalterfahrung, Depression, ungewollte Schwangerschaft – die Beratungsangebote in der Villa in der Dr.-Leber-Straße 56 sind vielseitig, kostenfrei und vertraulich.

09.02.2019

Die Integrierte Gesamtschule „Johann Wolfgang von Goethe“ Wismar wird komplett saniert. Das Schulgebäude muss komplett freigezogen werden. Am Friedenshof wird eine Containerschule gebaut.

09.02.2019