Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismarer deckt grausame Schicksale von Jehovas Zeugen zu NS- und DDR-Zeiten auf
Mecklenburg Wismar

Wismarer deckt grausame Schicksale von Jehovas Zeugen zu NS- und DDR-Zeiten auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 09.01.2020
Falk Bersch putzt den Stolperstein an der Georgenkirche. Der Geschichtsforscher hat sich mit vielen der Opferbiografien in der Region beschäftigt. Quelle: Nicole Hollatz
Wismar

„Das waren normale Menschen, nur auf der falschen Seite“, schüttelt Falk Bersch den Kopf. „Es ist mir wichtig, zu zeigen, wie schnell so etwas wiede...

Am 6. Januar beging Emmi Schreiber im Kreise ihrer Familie ihren Ehrentag, am Dienstag in der Tagespflege der Diakonie im Wohnhof Schwarzes Kloster. Hier gehörte auch Wismars Bürgermeister zu den Gratulanten.

07.01.2020

Der Tourismus in Wismar hat sich rasant entwickelt. Doch es gibt auch Schattenseiten. Ein neues Konzept reicht jetzt bis ins Jahr 2029. Dann wird Wismar 800 Jahre alt. Die Ideen reichen vom Neubau einer Kunsthalle bis zu Liveübertragungen von der Werft.

07.01.2020

Die Reaktionen reichen von Tolerierung bis Unverständnis: Ein Aufkleber mit den Worten „Führerhaus – Fahrer spricht Deutsch“ auf einem Fahrzeug eines Unternehmens aus Neukloster polarisiert die OZ-Leserschaft.

07.01.2020