Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wismarerin liebt das Theater
Mecklenburg Wismar Wismarerin liebt das Theater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:23 25.12.2018
Barbara Jäcks (75) ist seit 1962 in Wismar zuhause. Quelle: Kerstin Schröder
Anzeige
Wismar

Die Wismarerin Barbara Jäcks freut sich seit Tagen auf das Weihnachtsfest. Denn ihr Sohn und ihre Schwiegertochter kommen zu Besuch. „Und ich gehe zum Gottesdienst in die Neue Kirche“, erzählt die Rentnerin. Seit 1962 ist sie in der Hansestadt zuhause. Sie schätzt an Wismar, dass die Stadt überschaubar ist und sie oft Bekannte auf der Straße trifft. Die große Leidenschaft der 75-Jährigen ist seit ihrer Schulzeit das Theater. Das besucht sie oft – sehr gerne, wenn die Jugendlichen des Vereins „Jauxi!Entertainment“ dort in ihrer Freizeit Musicals auf die Bühne bringen. „Ich habe bislang alle ihre Vorstellungen gesehen“, erzählt Barbara Jäcks. Auch am Freitag, als die jungen Künstler eine Weihnachtsgala präsentiert haben, ist die Wismarerin dabei gewesen. Sie bedauert, dass nach den Vorstellungen die Bus-Verbindung nicht ideal ist. „Früher sind die Busse gleich nach der Vorstellung los gefahren, das ist heute leider nicht mehr so.“

Kerstin Schröder

Wismar Leserfoto vom Schwarzen Busch - Farbenspiel auf der Insel Poel

Wellen brechen sich an einer Buhne vom Schwarzen Busch auf der Insel Poel. Durch den tiefen Stand der Sonne, etwa eine Stunde vor deren Untergang, sind die Farben besonders intensiv.

25.12.2018

Zuwachs für die OZ-Weihnachtsaktion. Am 24. Dezember hat Tim Langenbuch, Chef der Wismarer Sonnen-Apotheke, 1000 Euro in die Spendenbox im OZ-Verlagshaus in der Mecklenburger Straße 28 gesteckt.

24.12.2018
Wismar Jauxi-Zauber im Wismarer Theater - Mega-Applaus für Weihnachtsshow

Die Jugendlichen vom Jauxi-Verein haben mit ihrem Weihnachtskonzert das Publikum erneut begeistert und weitere Spenden bekommen. Auch die Wismarer Rettungsschwimmer freuen sich über die Unterstützung.

24.12.2018