Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wohnpark wird für Eigenheime erschlossen
Mecklenburg Wismar Wohnpark wird für Eigenheime erschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 01.07.2014
Der Wohnpark in der Erwin-Fischer-Straße in Wismar wird derzeit erschlossen. Quelle: Haike Werfel
Anzeige
Wismar

Mit dem Wohnpark an der Erwin-Fischer-Straße in Wendorf geht es zügig voran. Seit Mai wird das rund 2,3 Hektar große Baugebiet erschlossen. Ab Mitte September soll der Hochbau beginnen. Der Investor, die Klewe-Junge-Projektentwicklungsgesellschaft mbH Wismar, will 29 Einfamilienhäuser errichten. Geplant sind ferner großzügige, barrierefreie Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus.

In herrlicher Ortsrandlage, zum Teil mit freiem Blick übers Feld zur Ostsee werden hier Bungalows, zweietagige Stadtvillen und anderthalbstöckige Eigenheime mit ausgebautem Dachgeschoss entstehen. Die Grundstücke sind zwischen 400 und 600 Quadratmeter groß.

Anzeige

Mitte September wollen die Investoren Rolf Klewe und seine Tochter Kirsten Junge die innere Erschließung beenden und mit dem Hochbau beginnen.


Wismar/Wendorfer-Gutshof-wird-fuer-Eigenheime-erschlossen">Lesen Sie hier den ganzen Text: Wendorfer Gutshof wird für Eigenheime erschlossen



Haike Werfel