Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wohnmobilstellplatz mit Schwimmbad in Zierow geplant
Mecklenburg Wismar Wohnmobilstellplatz mit Schwimmbad in Zierow geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 25.11.2019
Der „Ostseecamping Ferienpark Zierow“ liegt direkt am idyllischen Ostseestrand der Wismarbucht. Quelle: Ostseecamping Ferienpark Zierow KG
Anzeige
Zierow

Der Campingplatz in Zierow soll um einen Wohnmobilstellplatz erweitert werden. Die Gemeindevertreter gaben jetzt grünes Licht für die Planung.

Nathalie (42) und Nadine van Meeteren (39) haben von ihren Eltern den „Ostseecamping Ferienpark Zierow“ übernommen. Die beiden Schwestern wollen in einem etwa 30 Meter breiten Streifen südlich des Ferienparks einen Platz für etwa 40 Wohnmobile schaffen. Durch Küstenabbrüche in den vergangenen Jahren hat der Campingplatz, der sich unmittelbar am Ostseestrand befindet, Fläche eingebüßt. „Wir haben sämtliche Stellplätze in der ersten Reihe verloren“, berichtet Nathalie van Meeteren.

„Einrichtungen platzen aus den Nähten“

Außerdem planen die Frauen auf der rund einen Hektar großen Fläche ein größeres Funktionsgebäude. „Unsere Einrichtungen im Ferienpark, zum Beispiel die Physiotherapie meiner Schwester, platzen aus allen Nähten.“ Auch das kleine Schwimmbecken mit seinen 60 Quadratmetern ist sehr stark gebucht, Gäste haben kaum eine Chance fürs freie Schwimmen.

Deshalb ist im neuen Funktionsgebäude ein Schwimmbad mit 25-Meter-Bahnen vorgesehen. Ferner soll zusätzlich zu den vorhandenen drei Saunen ein Fitness- und Wellnessbereich entstehen. „Für Kinder ab sieben Jahren möchten wir eine Spiel- und Freizeithalle schaffen“, zählt Nathalie van Meeteren weiter auf. „Denn unser kleiner Indoorspielplatz ist jetzt nur für Kinder bis sechs Jahren gedacht.“ Gastronomie, Sanitäranlagen, Lager- und Büroräume soll das Gebäude ebenfalls beherbergen.

Saisonverlängernde Maßnahmen

Alle geplanten Einrichtungen werden auch den Einwohnern offenstehen, erklärt Nathalie van Meeteren. Außerdem sind sie als saisonverlängernde Maßnahmen gedacht. Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet. Zum Umfang der Investition hält sie sich bedeckt. „Wir stehen ja ganz am Anfang der Planung“, sagt sie. „Auf jeden Fall ist es ein Projekt für die nächsten Jahre.“

Familiengeführter Campingplatz

Seit 27 Jahren betreibt Familie van Meeteren den Campingplatz in Zierow. Er bietet 150 Dauercampingplätze, 300 Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte sowie 16 Ferienunterkünfte, unter anderem Bungalows.

Im Campingplatz-Ranking rangiert der Ferienpark in Zierow auf Platz 78 von mehr als 22000 Plätzen in 44 Ländern. Jedes Jahr bewerten Touristen auf der Internet-Plattform www.camping.info die Campinganlagen nach Kriterien wie Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals und Unterhaltungsangebote.

Bebauungsplan wird aufgestellt

Claus Müller vom Büro für Architektur und Bauleitplanung in Wismar begründete den Gemeindevertretern das Vorhaben. Die Gemeinde Zierow hat kein Gewerbegebiet, sondern ist im Landesraumentwicklungsprogramm als „Vorbehaltsgebiet Tourismus“ ausgewiesen. Im regionalen Raumentwicklungsprogramm Westmecklenburgs ist die Gemeinde als „Tourismusschwerpunktraum“ festgelegt.

„Das heißt, der Tourismus ist in besonderem Maße als Wirtschaftsfaktor zu entwickeln. Touristische Angebote sollen gesichert, bedarfsgerecht erweitert und qualitativ verbessert werden“, erklärte Müller. Dazu sei die Gemeinde nicht zuletzt durch die Anerkennung Zierows als „staatlich anerkannter Erholungsort“ verpflichtet.

Die Gemeindevertretung beschloss, einen Bebauungsplan für den Wohnmobilstellplatz Zierow aufzustellen, mit dem Baurecht geschaffen werden soll, und den Flächennutzungsplan zu ändern.

Lesen Sie auch:

Von Haike Werfel

Ob beim Kreischen im Karussell, mit süßem Lebkuchen-Herz oder heißer Glühwein-Tasse: Die Weihnachtsmärkte von Wismar über Rostock bis nach Stralsund und Greifswald bieten viele schöne Motive für ein Selfie. Wir suchen das beste! Für die Gewinner gibt es tolle Preise.

25.11.2019

Um der Polizeikontrolle zu entgehen sind am Samstag mehrere Personen über den Balkon ihrer Wohnung geflüchtet. Die Täter liefen zuvor von ihrem Auto zur Wohnung, als die Polizei, aufgrund der lauten Musik in dem Fahrzeug, kam. Die Polizei stoppte am Wochenende fünf weitere betrunkene Fahrer.

25.11.2019

Mystisch! Die Wismarer Herbstmondnacht lockte gut 100 Gäste zur „Unzeit“ auf den historischen Friedhof in Wismar: mit Musik, Lichtinstallationen, offenen Mausoleen, Schauspiel und Glühwein.

25.11.2019