Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Wismar
Mecklenburg Wismar Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 25.04.2019
Ein Volvo ist in Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) auf einen Mercedes aufgefahren. Beide Fahrer wurden dabei leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung. Quelle: oz
Anzeige
Wismar

Das Bremsen des Vordermanns zu spät bemerkt: Am Mittwoch kam es zu einem Verkehrsunfall in der Lübschen Straße in Wismar. Ein Volvo fuhr auf einen Mercedes auf, der verkehrsbedingt gehalten hatte. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 6000 Euro. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

OZ

Nachdem Anfang April eine Frau bei Wismar vergewaltigt wurde, fehlt vom Täter bislang noch jede Spur. Die Polizei geht inzwischen aber den vielen Hinweisen aus der Bevölkerung nach.

25.04.2019

Das erste Kreuzfahrtschiff der Saison hat im Wismarer Hafen festgemacht. Sieben weitere Anläufe von Kreuzlinern werden in der Hansestadt noch bis Oktober erwartet.

25.04.2019

Zwei kleine Mädchen, 5 und 6 Jahre alt, waren gemeinsam spazieren gegangen und fanden nicht mehr den Weg zurück nach Hause. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot aus und fand die beiden unverletzt.

25.04.2019