Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Zwischen Blaulicht und Mittagspause: Belastung für Wismars Retter steigt
Mecklenburg Wismar Zwischen Blaulicht und Mittagspause: Belastung für Wismars Retter steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 15.11.2019
Die Stimmung im Team der DRK-Rettungswache in Wismar ist trotz häufig kurzer Pausenzeiten gut. Hier kochen Ricardo Rusch, René Zarnitz, Susann Lüning und Anja Lange zusammen Königsberger Klopse. Quelle: Michaela Krohn
Wismar

Kein Mucks ist auf den Gängen und in den Räumen der Rettungswache in der Wismarer Querstraße zu hören. Wenn es dort ruhig ist, bedeutet dies im Umkehr...

Vollsperrung bis 6. Dezember - Straße zwischen Wismar und Barnekow abgesackt

Zwischen Wismar und Barnekow (Landkreis Nordwestmecklenburg) ist die Landesstraße abgesackt. Das Straßenbauamt äußert sich gegenüber der OZ zur Dauer der Sperrung, zu den Ursachen und wie es weitergehen soll.

14.11.2019

Einer Betrügerin gelang es nicht, eine Seniorin aus Wismar hinters Licht zu führen. Die 79-Jährige erhielt einen Anruf mit unterdrückter Nummer, bei der sich eine Frau als ihre Nichte ausgab und Geld forderte. Die Frau legte auf und rief ihre richtige Nichte an.

14.11.2019

Weil Jungmöwen flügge werden, die Heizung ausfällt oder die Hand im Fahrkartenautomaten stecken geblieben ist: Es gibt die merkwürdigsten Gründe, warum Menschen die Notrufnummern 110 oder 112 wählen. Für die Lebensretter und Polizisten ist das jedoch alles andere als witzig.

14.11.2019