Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Auto und Verkehr Beim Frühjahrsputz fürs Auto nicht geizen
Mehr Auto und Verkehr Beim Frühjahrsputz fürs Auto nicht geizen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 26.03.2018
Der Ansturm auf die Waschanlagen ist nach der Winterzeit groß. Beim Frühjahrsputz sollten Autobesitzer nicht an der falschen Stelle sparen.
Der Ansturm auf die Waschanlagen ist nach der Winterzeit groß. Beim Frühjahrsputz sollten Autobesitzer nicht an der falschen Stelle sparen. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Berlin

Beim Frühjahrsputz nach dem Winter sollten Autofahrer lieber ein teureres und umfangreiches Waschprogramm wählen. Es sollte eine Unterbodenwäsche und eine Konservierung mit Wachs enthalten, rät der Tüv-Verband (VdTÜV).

Denn der Winterdreck und das Streusalz setzen dem Lack arg zu. Nach der Wäsche kontrollieren die Autobesitzer ihr Fahrzeug auf Lackschäden. Kleinere lassen sich mit Grundierung und Lackstift ausbessern. Das sollten Autofahrer bei Bedarf schnell tun, rät der VdTÜV. So fangen die Stellen nicht erst an zu rosten.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Ein Trabi ist längst kein Schnäppchen mehr. Liebhaberpreise und neidische Blicke gibt es auch für so manchen Wartburg und erst recht für den DDR-Sportwagen Melkus. Das Wichtigste für Fans von Autos aus der ehemaligen DDR für die anlaufende Saison.

23.03.2018

SUVs haben Geländewagen auf der Straße fast verdrängt. Mit der neuen Mercedes G-Klasse und dem Toyota Land Cruiser kommen nun gleich zwei aufgefrischte Klassiker dieser Kategorie auf den Markt. Doch was unterscheidet eigentlich echte Geländewagen von SUVs?

23.03.2018

Langsame Laster auf Landstraßen rauben vielen Autofahrern den letzten Nerv. Am besten schnell überholen, denken sich viele. Dabei eignen sich die Außerortsstraßen oftmals nicht für ein Überholmanöver und enden immer wieder in schlimmen Unfällen.

23.03.2018