Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bauen und Wohnen Heizöl-Tank vor dem Wiederauffüllen reinigen
Mehr Bauen und Wohnen Heizöl-Tank vor dem Wiederauffüllen reinigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 16.10.2018
Auch ein voller Tank kann gereinigt werden. Dazu muss das Öl vorher abgepumpt werden. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Hamburg

Vor dem Auffüllen des Heizöl-Tanks bietet sich eine Reinigung an. Ablagerungen werden dann mit dem restlichen alten Heizöl entfernt, erklärt das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) in Hamburg.

Kalt im Haus werde es währenddessen nicht, da die Heizung über ein Provisorium weiter mit Heizöl versorgt wird. Die Reinigung, die gelegentlich von Fachleuten erledigt werden sollte, sei also zu jeder Jahreszeit möglich. In verunreinigten Heizöl-Tanks könnten Ablagerungen im schlimmsten Fall die Filter verstopfen.

Auch ein vergleichsweise voller Tank kann gereinigt werden. Das Öl wird dann abgepumpt, zwischengelagert und anschließend gefiltert in den Tank zurückgefüllt, erklären die Experten.

dpa/tmn

Heizen ist für den Mieter nicht verpflichtend. Wer die Räume kalt lässt, muss jedoch darauf achten, dass dadurch keine Schäden entstehen. Für eine ausreichende Beheizbarkeit der Wohnung ist hingegen der Vermieter verantwortlich.

16.10.2018

Moderne Kaminöfen haben meist ein Fenster, durch das sich die lodernden Flammen beobachten lassen. Mit der Zeit verrußt die Scheibe und wird dunkel. Wie man leicht wieder den Durchblick bekommt:

15.10.2018

Kaum etwas im Winter ist so wichtig wie eine passende Decke fürs Bett. Mancher zieht ein flauschiges Federbett vor, der andere eine dünne Decke. Denn die richtigen Bettwaren sind Typsache - und äußerst wichtig für einen erholsamen Schlaf.

15.10.2018