Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bildergalerien Traktor stürzt von Siloberg, Fahrer mit Kran gerettet
Mehr Bilder Bildergalerien Traktor stürzt von Siloberg, Fahrer mit Kran gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:00 04.09.2018
Traktorfahrer bei Unglück in Fienstorf nach Unfall verschüttet.  Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Fienstorf

Dramatische Stunden hat ein Traktorfahrer am Montagabend in Fienstorf nahe Sanitz (Landkreis Rostock) durchlebt. Auf dem Hof eines landwirtschaftlichen Betriebes stürzte er mit dem schweren Gefährt aus noch unbekannten Gründen von einem Siloberg. Retter der Feuerwehr mussten den Fahrer befreien. Der Fahrer blieb am Ende nahezu unverletzt.

Dramatische Stunden hat ein Mann am Montag in Fienstorf (Landkreis Rostock) durchlebt. Bei einem Unfall wurde er kopfüber im Führerhaus des Gefährts eingeklemmt und musste mit einem Kran gerettet werden.

Offenbar kippte der Traktor beim Aufschieben der Silos von einem der Berge. Der Fahrer wurde in seinem Führerhaus kopfüber eingeklemmt. Zahlreiche Feuerwehrkameraden versuchten ihn zu befreien. Die Rettungskräfte standen allerdings vor einer großen Herausforderung. So wurde auch die Unterstützung eines Krans der Berufsfeuerwehr aus Rostock angefordert. Erst nach mehreren Stunden gelang schließlich die Rettung. Der Fahrer, der die ganze Zeit ansprechbar war, wurde vorsorglich von einem Notarzt untersucht, blieb laut Polizei aber körperlich unverletzt. Kurz vor Mitternacht konnte die umfangreiche Rettungsaktion beendet werden.

Anzeige

Stefan Tretropp

Bildergalerien 27. Oldtimertreffen in Dorf Mecklenburg - Mit Muskelkraft und viel PS
03.09.2018
Anzeige