Menü
Anmelden
Mehr Bilder Sturmschäden auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 02.01.2019

Sturmschäden auf Usedom

Teile der sogenannten Opferdüne in Zempin wurden am Mittwoch durch das Sturmtief abgetragen.

Quelle: Stefan Sauer

Der Sturm ließ Teile des Festzeltes am Bansiner Strand durch die Luft fliegen.

Quelle: Henrik Nitzsche

"Land unter" hieß es gestern in Wolgast ,,Am Dreilindengrund''.

Quelle: Tilo Wallrodt