Menü
Anmelden
Mehr Bilder Auswahl der Autoren im BS-Verlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 08.11.2019

Auswahl der Autoren im BS-Verlag

Henry Günther gründete 1990 in Berlin-Köpenick die Edition Balance / Atelier BuchKunst, seit 2008 lebt er in Gelbensande/Willershagen. Bei BS gab es die Werke „Schlaflos“ und „fremde welt. du schöne“.

Quelle: Matthias Schümann

Horst Krieg wurde 1944 in Weißenfels geboren und ist studierter Germanist und Klassischer Philologe. Er hat als Kulturredakteur und Leiter des Ressorts Beilagen der „Ostsee-Zeitung“ gearbeitet. Im BS-Verlag erschienen „Das Phantom“ und „Der Mörder saß im Ganymed“..

Quelle: Werner Geske

Wolfgang Schreyer beim Signieren seiner Bücher. 1927 in Magdeburg geboren und seit 1972 in Ahrenshoop lebend, galt Schreyer einer der populärsten Romanautoren der deutschen Nachkriegsliteratur. Er starb im November 2017. Zwischen 1952 und 2016 verfasste er gut 40 Bücher, die in einer Gesamtauflage von mehr als fünf Millionen Exemplaren.

Quelle: Frank Burger