Menü
Anmelden
Mehr Bilder Ort des Schreckens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 20.11.2019

Ort des Schreckens

Projektleiter Frank Meyer mit einer "Jungen Welt" von 1967, die Arbeiter in dem Loch in der Wand gefunden haben. Diese wurde bereits zehn Jahre vor dem Erscheinungsdatum der Zeitung gemauert...

Quelle: E-Mail-OZ-Reporter

Die "Junge Welt" aus dem November 1967

Quelle: Axel Büssem

Hinter dem abgeschlagenen Putz in den Dunkelzellen kamen zugemauerte Nischen zum Vorschein. Waren dort vielleicht einmal Heizkörper vorgesehen?

Quelle: Axel Büssem