Menü
Anmelden
Mehr Bilder Vor 30 Jahren: Mit dem Boot in den Westen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 05.11.2019

Vor 30 Jahren: Mit dem Boot in den Westen

Mit der „Latovia“ fuhr der Wismarer Siegfried Mitschard am 11. November 1989 über die innerdeutsche Grenze. An Bord waren auch sieben Angler. Es war das erste Sportboot, das nach dem Fall der Mauer von der DDR in die BRD fuhr.

Quelle: Privat

Das Bordbuch von Siegfried Mitschard aus dem Jahr 1987. Auf den folgenden Seiten sind die Fahrten vermerkt, so auch vom November 1989.

Quelle: Heiko Hoffmann

Mit der "Latovia" fuhr der Wismarer Siegfried Mitschard am 11. November von Timmendorf (Poel) über die Grenze nach Neustadt in der Lübecker Bucht. Sieben weitere Angler waren mit an Bord. Es war das erste Sportboot, das nach der Grenzöffnung von der DDR in die BRD fuhr.

Quelle: Privat