Menü
Anmelden
Mehr Bilder Von Sturmtief „Axel“ bis heute: So veränderte die Sturmflut den Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:37 28.02.2019

Von Sturmtief „Axel“ bis heute: So veränderte die Sturmflut den Strand

Sturmtief "Zeeltje" zog am Neujahrstag und am 2. Januar 2019 über Mecklenburg-Vorpommern. Besonders in Zempin auf der Insel Usedom richtete die Sturmflut erhebliche Schäden an.

Quelle: Hannes Ewert

30 000 Kubikmeter Sand wurden in Zempin auf der Insel Usedom aufgeschüttet. Dies ist eine Opferdüne, zu sehen im Februar 2019.

Quelle: Hannes Ewert

Das Haus „Frieden“ in Zempin war bis Anfang der 1990er Jahre eine Ausflugsgaststätte. Nun kaufte die Gemeinde das Objekt, um es abzureißen.

Quelle: Hannes Ewert
Anzeige