Menü
Anmelden
Mehr Bilder Von Sturmtief „Axel“ bis heute: So veränderte die Sturmflut den Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:37 28.02.2019

Von Sturmtief „Axel“ bis heute: So veränderte die Sturmflut den Strand

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) und sein Staatssekretär Stefan Rudolph besuchten das Seebad nach Sturmtief „Axel“ und schauten auf die Schäden.

Quelle: Amt Usedom Süd

Werner Schön, Bürgermeister von Zempin, und Karl-Heinz Schröder stehen an gleicher Stelle. 30 000 Kubikmeter Sand wurden aufgeschüttet.

Quelle: Hannes Ewert

Werner Schön, Karl-Heinz Schröder und René Bergmann stehen am Strand von Zempin auf der Insel Usedom. In den vergangenen Jahren war die Sturmflut das beherrschende Thema in der Lokalpolitik.

Quelle: Hannes Ewert
Anzeige