Menü
Anmelden
Mehr Bilder Weltstar mit deutschen Wurzeln: Terence Hill wird 80 Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:06 29.03.2019

Weltstar mit deutschen Wurzeln: Terence Hill wird 80 Jahre

Terence Hill auf Usedom 2014: Der Weltstar mit deutschen Wurzel macht Urlaub an der Ostseeküste. „Das ist eine wunderbare Insel“, schwärmt Hill.

Quelle: WLG

Terence Hill (bürgerlicher Name: Mario Girotti) posiert als "Lucky Luke" in dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1991 mit seinem Pferd Jolly Jumper. Der Weltstar wurde am 29. März 1939 in Venedig geboren. Von 1943 bis 1947 lebte er mit seiner Familie (seinem italienischem Vater und seiner deutschen Mutter) in Lommatzsch bei Dresden.

Quelle: dpa

Terence Hill (l) und Bud Spencer (r) in dem erfolgreichen Italo-Western-Klamauk "Vier Fäuste für ein Halleluja" (1971). Zu seinen bekanntesten Filmen zählen außerdem „Mein Name ist Nobody“, „Das Krokodil und sein Nilpferfd“ und „Die rechte und die linke Hand des Teufels.“

Quelle: dpa