Menü
Anmelden
Mehr Bilder So kurios begann die Erfolgsgeschichte von Ikea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:08 25.03.2019

So kurios begann die Erfolgsgeschichte von Ikea

1-3 7 Bilder

Er hat’s erfunden: Ingvar Kamprad ist Gründer von Ikea. Das Startkapital für sein Unternehmen soll er als 17-Jähriger von seinem Vater bekommen haben - als Belohnung für gute Leistungen in der Schule. 2018 verstarb der Schwede im Alter von 91 Jahren.

Quelle: Inter IKEA Systems B.V.

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte in den späten1940er Jahren: Ingvar Kamprad versorgt seine Kunden mit Waren wie Nylonstrümpfen, Kugelschreiber und Bilderrahmen. Die lässt er vom örtlichen Milchwagen ausliefern: Der Fahrer nimmt sie von der Milchbank in Elmtaryd, dem Hof von Kamprads Eltern, und bringt sie zum Bahnhof nach Älmhult.

Quelle: Inter IKEA Systems B.V.

Das Warenlager: Zunächst bringt Kamprade seine Produkte in einem Schuppen auf dem elterlichen Bauernhof in Elmtaryd unter.

Quelle: Inter IKEA Systems B.V.
1-3 7 Bilder
Anzeige