Menü
Anmelden
Mehr Bilder Zu Besuch im Atelier von Randolph Wolf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 10.06.2019

Zu Besuch im Atelier von Randolph Wolf

Figürliches ist Randoph Wolf zwar nicht fremd, aber (noch?) nicht oft in seinen Werken zu finden.

Quelle: Christin Lachmann

Der Künstler ist nicht nur selbst sehr produktiv, sondern auch daran interessiert, was Kollegen so treiben. Gerne kauft er anderen etwas ab –wie diese Statue. Nicht nur, weil ihm die Sachen gefallen, sondern auch um die Kreativen zu unterstützen.

Quelle: Christin Lachmann

„Wenn zwei oder mehr Formen überlappend oder nebeneinander platziert werden wird oft Bewegung suggeriert, wie ein subtiles Ballett von Formen und Farben. Willem de Kooning, Jackson Pollock, Cy Twombly – wenn ihre Bilder Musik wären, wie würden sie klingen?“, philosophiert der Künstler.

Quelle: Christin Lachmann