Menü
Anmelden
Mehr Bilder 45. Ahrenshooper Kunstauktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 01.08.2019

45. Ahrenshooper Kunstauktion

45. Kunstauktion Ahrenshoop: Arbeit von Norbert Bisky : „Transition Mareo" (Aquarell, 2012). Bisky wurde 1970 in Leipzig geboren und studierte von 1994 bis 1999 an der Hochschule der Künste Berlin bei Georg Baselitz, bei dem er auch Meisterschüler war. Seine Werke befinden sich u.a. im MoMA New York, im Museum der Bildenden Künste in Leipzig und in der Kunsthalle Rostock).

Quelle: Kunstauktion Ahrenshoop

45. Kunstauktion in Ahrenshoop: Elisabeth Büchsel: „Hiddenseer Mädchen“ (Öl auf Leinwand, 1910). Schätzpreis: 2 900 bis 3 900 Euro. Büchsel studierte in Paris und München und kehrte nach Aufenthalten in Berlin zurück nach Stalsund. Ab 1904 war sie auf Hiddensee tätig, wo sie viele ihrer Motive fand.

Quelle: Kunstauktion Ahrenshoop

45. Kunstauktion in Ahrenshoop: Rudolf Bartels: „Birkenwäldchen an der Beke bei Schwaan" (Öl auf Malkarton, um 1910). Das Werk hat mit einem Schätzpreis von 12 000 bis 16 000 Euro das höchste Einstiegsgebot bei der Kunstauktion in Ahrenshoop. Bartels, der nach Wanderjahren in Lübeck, Hannover und Berlin an der Kunstschule in Weimar studierte, gilt als einer der bedeutendsten Mecklenburger Maler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Quelle: Kunstauktion Ahrenshoop