Menü
Anmelden
Mehr Bilder Der Untergang des Panzerschiffs „Admiral Graf Spee“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 04.08.2019

Der Untergang des Panzerschiffs „Admiral Graf Spee“

Das Panzerschiff „Admiral Graf Spee“ verließ am 21. August 1939 Wilhelmshaven. Einige Wochen später erhielt Kommandant Hans Langsdorff am 26. September 1939 den Befehl, alliierte Handelsschiffe anzugreifen. Der Handelskrieg begann.

Quelle: Speesammlung H. Neumann

Nach einem schweren Seegefecht mit britschen Kreuzern am 13. Dezember 1939 läuft das stark beschädigte Panzerschiff „Admiral Graf Spee“ den Hafen von Montevideo (Uruguay) an.

Quelle: K.Neumann

Kommandant Hans Langsdorff (Mitte) handelte in Montevideo in einer Grenzsituation und räumte der ethischen Dimension den Vorrang ein, schreibt sein Biograf Hans-Jürgen Kaack.

Quelle: Speesammlung H. Neumann