Menü
Anmelden
Mehr Bilder Die 50 bekanntesten Persönlichkeiten aus Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 12.06.2019

Die 50 bekanntesten Persönlichkeiten aus Rostock

1-3 50 Bilder

Marteria (geb. 4. Dezember 1982 in Rostock; bürgerlich Marten Laciny) ist ein deutscher Rapper, auch unter dem Namen Marsimoto bekannt. Er wuchs im Rostocker Stadtteil Groß Klein auf. Der Fußballer war Kapitän der Jugendmannschaften des F.C. Hansa Rostock. Seine Fußballkarriere gab er zugunsten der Modelkarriere in den USA auf. 2003 stieg er aus dem Modelgeschäft aus, um eine Rap-Karriere zu verfolgen. Der Musiker zog nach Berlin und absolvierte eine Ausbildung zum Schauspieler. Seit 2010 nahm die Karriere als Rapper zunehmend Fahrt auf. Der bisherige Höhepunkt seiner Karriere war wohl der Auftritt im heimischen Ostsee-Stadion in Rostock im Jahr 2018 vor 32 000 Fans.

Quelle: OVE ARSCHOLL

Die «Micky Maus»-Übersetzerin Erika Fuchs ist am 7. Dezember 1906 als Johanna Theodolinde Erika Petri in Rostock geboren. Die „grande dame“ des Comics übersetzte von 1951 bis 1988 für die deutsche Micky-Maus-Ausgabe. Sie war auch die erste Chefredakteurin des Hefts. Fuchs verstarb 2005 mit 98 Jahren in München. Auf dem Bild ist sie mit Carl Barks, dem Erfinder der Figur Donald Duck, zu sehen.

Quelle: Ehapa Verlag/dpa

Die Karriere von Rennrad-Star Jan Ullrich begann in Rostock. Ulrich wurde am 2. Dezember 1973 in der Hansestadt geboren. Bereits als Neunjähriger gewann er Schulrennen, später größere Wettbewerbe. 1990 wurde Ullrich DDR-Jugendmeister. Nach der Wende ging Ullrich nach Hamburg und später nach Süddeutschland. Er wurde Deutscher Meister und Olympiasieger. Mit dem Team Telekom feierte der Rennradfahrer große Erfolge bei der Tour der France. Ulrich wurde 1997 zum Sportler des Jahres gewählt. Das Bild stammt aus dem Jahr 1993, als Jan Ullrich Amateur-Straßenweltmeister wurde.

Quelle: Stefan Ehlers/OZ
1-3 50 Bilder