Menü
Anmelden
Mehr Bilder Eindrücke vom Buhnenbau im Ostseebad Nienhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 28.10.2020

Eindrücke vom Buhnenbau im Ostseebad Nienhagen

Im Ostseebad Nienhagen wurde im September damit begonnen, neue Pfähle für die Buhnen zu setzen. Dabei begannen die Arbeiten seeseitig, weil dort das weiche Kiefernholz zerstört ist.

Quelle: Sabine Hügelland

Grundwassereinbruch und das Zulaufen der Baugruben nach einem Sturm erschweren die Arbeiten.

Quelle: Sabine Hügelland

Sehr tief mussten die Bagger der Firma Colcrete – von Essen Wasserbau GmbH & Co. KG. aus Ueckermünde graben. Nicht alle alten Buhnen konnten aus dem wie Beton wirkenden Mergel herausgezogen werden.

Quelle: Sabine Hügelland
Vorpommern

2 Bilder - Kleine Filmemacher in Lassan

Mecklenburg

2 Bilder - Kreisel soll Staufalle entschärfen

Vorpommern

3 Bilder - Grundschule feiert Zehnjähriges

Vorpommern

5 Bilder - Kandidaten, wo seid ihr?

Vorpommern

5 Bilder - Gaumenfreuden vom Feinsten

Vorpommern

2 Bilder - Hier schlägt das Herz nordisch

Mecklenburg

5 Bilder - Vorpommerns Konzertkracher

Mecklenburg

4 Bilder - Die Brücken-Bezwinger

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an