Menü
Anmelden
Mehr Bilder Verschobene Rewe-Wiedereröffnung: Das sagen Kunden dazu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 16.11.2020

Verschobene Rewe-Wiedereröffnung: Das sagen Kunden dazu

1-3 3 Bilder

„Wir müssen aktuell unser Hundefutter aus der Stadt holen. Dass das noch bis zum Sommer so sein soll, ist nicht schön - aber dafür ist dann die Vorfreude umso größer, wenn Rewe wieder öffnet. Unser Hund freut sich sicher auch schon.“ Jessica Liebert (22) und Heiko Barten (46), Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Quelle: OVE ARSCHOLL

„Der Rewe liegt eigentlich immer schön auf dem Nachhauseweg und hat außerdem immer abends lange auf. Das fehlt ein bisschen. Aktuell kaufe ich in der Breiten Straße bei Edeka oder in der Friedrichstraße bei Netto ein.“ Peter Heine (34), Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Quelle: OVE ARSCHOLL

Der Rewe im Rostocker Friedhofsweg ist auch wegen seiner langen Öffnungszeiten beliebt. Deshalb bedauern viele die verschobene Wiedereröffnung. Auch Cathleen Schmlafeldt (47) aus der Kröpeliner-Tor-Vorstadt: „Ich hatte mich schon auf die Wiedereröffnung gefreut. Natürlich geht die Welt nicht unter, aber der Standort hier ist sehr praktisch für mich. Außerdem hat der Rewe schön lange auf.“

Quelle: OVE ARSCHOLL
1-3 3 Bilder