Menü
Anmelden
Mehr Bilder Carsten Jancker: Stationen seiner Karriere in Bildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:21 22.12.2020

Carsten Jancker: Stationen seiner Karriere in Bildern

4-6 8 Bilder

Sein erstes Länderspieltor gelang Carsten Jancker am 3. Juni 2000 in Nürnberg beim 3:2-Sieg über Tschechien mit dem 1:0-Führungstreffer. Jancker war Teilnehmer an der Europameisterschaft 2000 und der Weltmeisterschaft 2002. Sein letztes Spiel im Nationaltrikot bestritt er am 16. Oktober 2002, beim 2:1-Sieg über die Färöer. Hier: Carsten Jancker wird nach dem Erzielen des Führungstreffers zum 1:0 von seinem Mannschaftskameraden Thomas Häßler beglückwünscht.

Quelle: dpa

Im Jahr 2000: Carsten Jancker unterschreibt noch Souveniers der Fans vor dem Abflug nach Maastrich zur Fussball Europameisterschaft.

Quelle: Holger Nagel

2002 wechselte Carsten Jancker nach Italien zum Erstligisten Udinese Calcio. Am 22. März 2004 löste der Stürmer seinen bis zum 30. Juni 2007 laufenden Vertrag bei Udine vorzeitig auf und verließ den Verein zum Saisonende.

Quelle: imago
4-6 8 Bilder