Menü
Anmelden
Mehr Bilder Einige der am stärksten bedrohten Vogelarten in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 24.01.2020

Einige der am stärksten bedrohten Vogelarten in MV

1-3 7 Bilder

Die Anzahl der Brutpaare des Kiebitz ging in MV von 1980 bis heute von 7000 auf unter 1000 zurück.

Quelle: Klaus-Dieter Feige

Wenn es so weitergeht, gibt es bald keine Brachvögel mehr in MV: 1980 gab es in MV noch etwa 150 Brutpaare. Heute sind es nur noch ca. 30.

Quelle: Klaus-Dieter Feige

Auch das Braunkehlchen hat zu leiden: 1980 gab es noch etwa 20000 Brutpaare in MV. Heute sind es nur noch 900.

Quelle: Klaus-Dieter Feige
1-3 7 Bilder