Menü
Anmelden
Mehr Bilder So köstlich war das Essen im „Schimmel’s“ – auch fürs Auge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 22.02.2020

So köstlich war das Essen im „Schimmel’s“ – auch fürs Auge

7-8 8 Bilder

Ihre Begleitung wählte zum Hauptgang das Perlhuhn mit Champagnerkraut - einer Art speziellem Sauerkraut -, Speck und Weintrauben (Einzelpreis: 28 Euro).

Quelle: Maria Baumgärtel

Zum Nachtisch entschieden sich sowohl die OZ-Autorin als auch ihre Begleitung für das Mascarpone-Gratin mit Feigen. Dazu wurde ein selbst gemachten Cassis-Sorbet serviert (Einzelpreis: 10 Euro). Das gesamte Drei-Gang-Menü kostete pro Person 37 Euro.

Quelle: Maria Baumgärtel
7-8 8 Bilder