Menü
Anmelden
Mehr Bilder So reagieren Rostocks Händler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:17 17.03.2020

So reagieren Rostocks Händler

Michael Strobel steht in seinem Marco-Polo-Laden in der Kröpeliner Straße. Das Personal werde nun freigestellt - einen Onlineshop gibt es nicht

Quelle: OVE ARSCHOLL

Markus Glöckner (l.) deckt sich bei Hagen Bork von „Weine mehr“ mit Wein ein. Ob er auch schließen muss, weiß Bork nicht. In der Krise bietet der Weinhandel Lieferservice ab einer Bestellung von zwölf Flaschen an

Quelle: OVE ARSCHOLL

Krisensitzung in der Anderen Buchhandlung. Jan Philipp (l.) und Manfred Keiper sprechen mit den Mitarbeitern. Bestellungen sind weiterhin möglich. Kunden können diese an der Tür des geschlossenen Ladens abholen oder bekommen ihre Bestellung vor die Haustür geliefert.

Quelle: OVE ARSCHOLL