Menü
Anmelden
Mehr Bilder Impressionen vom Schienenstrang zwischen Lübeck und Bad Kleinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 29.05.2020

Impressionen vom Schienenstrang zwischen Lübeck und Bad Kleinen

4-6 31 Bilder

Der erste Interzonenzug erreicht am 20. März 1960 Eichholz bei Herrnburg.

Quelle: Udo Meier

Jubelnd begrüßen Lübecker kurz hinter der Zonengrenze in Eichholz den ersten Interzonenzug, der über die am 20. März 1960 wieder eröffnete Strecke von Bad Kleinen nach Lübeck aus Richtung Herrnburg kommt.

Quelle: Hans Kripgans

Blick auf den Bahnhof Herrnburg im September 1956: Die Verbindung nach Lübeck ist auf ostdeutscher Seite stillgelegt worden, die Gleise sind zugeschüttet und überwuchert, aber nicht abgerissen. Das Bahnhofsgebäude befindet sich noch auf der rechten Seite, links sind Rangiergleise für den künstlichen Kopfbahnhof eingerichtet.

Quelle: Hans Kripgans
4-6 31 Bilder