Menü
Anmelden
Mehr Bilder Grand Prix der Folklore: Diese Ensembles machen mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 25.06.2020

Grand Prix der Folklore: Diese Ensembles machen mit

1-3 7 Bilder

Deutschland: ​Entsprechend dem Zyklus des Folkloretanzfestes ist in diesem Jahr die Jugendtanzgruppe des Mecklenburg-Pommeraner Folkloreensembles „Richard Wossidlo“ Gastgeber. Das Ensemble wurde 1962 gegründet. In dieser Zeit wurde das Brauchtum der Region aktiv gepflegt und so vor dem Vergessen bewahrt. Diese Traditionen werden aufgearbeitet und in neuen Tänzen dargestellt, dabei spielt auch die Aufarbeitung der traditionellen Trachten eine große Rolle.

Quelle: Siegfried Bergander

​Ukraine: Das Volkstanzensemble "Molodist" aus Tscherwonograd in der Ukraine wurde 1961 gegründet. Es gibt drei Altersgruppen. Das Ensemble präsentiert ursprüngliche Volkstänze der Ukraine. Die Gruppe verfügt über zahlreiche komplette Volkstrachten und spektakuläre Choreographien und nimmt regelmäßig an vielen Festivals weltweit teil.

Quelle: privat

​Serbien: Das Ensemble KUD “Dušan Vukasović Diogen“ wurde 1976 gegründet und gehört zu den besten Ensembles Serbiens. Das Ensemble nahm zweimal am Großen Preis der Folklore in Ribnitz-Damgarten teil, gewann 2015 den Publikums- und den Jurypreis, und 2018 verteidigten sie erneut den Jurypreis. Das Ensemble hat 300 Mitglieder, zeigt Tänze aus ganz Serbien und erzählt dabei in ihren 16 Choreografien von Traditionen und Bräuchen der Vorfahren.

Quelle: privat
1-3 7 Bilder
Anzeige