Menü
Anmelden
Mehr Bilder Intime Einblicke in eine Hausgeburt mit Doula Romy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 10.08.2020

Intime Einblicke in eine Hausgeburt mit Doula Romy

Das Neugeborene wird von Romy natürlich auch herzlich begrüßt.

Quelle: Birgit Döring

Während der stolze Papa den kleinen Taavi hält, wartet Rebecca in den Schoß von Romy gebettet auf die Nachgeburt.

Quelle: Birgit Döring

Ein seltener Moment: Romy darf sich einen Moment um den keinen Taavi kümmern, während Rebecca sich frisch macht. Es ist nicht die Regel, dass die Doula die Neugeborenen an sich nimmt. Normalerweise will sie den Bindungsprozess zwischen Baby, Mutter und Vater nicht stören. Doch wenn sie gebraucht wird, ist sie zur Stelle.

Quelle: Birgit Döring