Menü
Anmelden
Mehr Bilder Mau in Rostock: Die besten Konzerte in 25 Jahren Club-Geschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 12.01.2021

Mau in Rostock: Die besten Konzerte in 25 Jahren Club-Geschichte

1-3 29 Bilder

7. November 2018: Sänger Axel Bosse ist mit seinem neuesten Album „Alles ist jetzt“ im Gepäck nach Rostock gekommen. Vor mehr als 800 Besuchern ist er mit seiner Band im ausverkauften Mauclub aufgetreten. In seinen Liedern erzählt Bosse Geschichten vom Leben, von der Liebe, Persönliches. Und auf der Bühne trägt er sie mit vollem Körpereinsatz vor, hopst über die Bühne wie das Mädchen, das er in „Du federst“ besingt. Und nicht nur Bosse kommt dabei ins Schwitzen – auch seine Fans, die ihn ausgelassen und textsicher feiern. Bei allem Ernst, der in seinen politischen Botschaften gegen Hass und Intoleranz anklingt, steht die gute Laune im Vordergrund, denn, so heißt es in einem seiner Lieder: „Das Leben ist kurz, zu kurz für ein langes Gesicht!“

Quelle: OVE ARSCHOLL

2015: Mark Forster und seine Band sind am 14. Dezember vor 850 Besuchern im ausverkauften Rostocker Mau-Club aufgetreten.

Quelle: OVE ARSCHOLL

20. Dezember 2015: Die Band Madsen ist am Sonntagabend im ausverkauften Rostocker Mau-Club vor mehr als 800 Menschen aufgetreten.

Quelle: OVE ARSCHOLL
1-3 29 Bilder