Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bildergalerie: So sieht das „Rostock-Album. Früher und heute“ von innen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 16.11.2021

Bildergalerie: So sieht das „Rostock-Album. Früher und heute“ von innen aus

Mittlerweile kreuzen sich nicht nur mehrere Straßen, sondern auch Straßenbahntrassen aus drei Richtungen. Das Steintor dominiert unerschütterlich diese Seite des Platzes.

Quelle: Ove Arscholl

Günther Römers Foto aus den frühen Sechzigern zeigt das Kröpeliner Tor und davor noch eine Straßenbahn. Bis 1961 verlief die Trasse hier entlang.

Quelle: Günther Römer

Das Kröpeliner Tor zählt immer noch zu den Wahrzeichen Rostocks. Seit 1968 ist die Kröpeliner Straße eine Fußgängerzone, so geht es auch vor dem Tor beschaulicher zu.

Quelle: Ove Arscholl