Menü
Anmelden
Mehr Bilder Die Geschichte der Werften in MV in Bildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 09.02.2021

Die Geschichte der Werften in MV in Bildern

1-3 22 Bilder

Am 7. Juni 1948 ordnete die Sowjetische Militäradministration in Deutschland den Bau einer Werft in Stralsund an, die am 15. Juni 1948 als Volkseigener Betrieb VEB Volkswerft Stralsund in das Handelsregister eingetragen wurde. Das undatierte Foto zeigt den Beginn des Aufbaus der Werft, im Hintergrund den Rügendamm und die kleinen Hallen der ehemaligen Kröger-Werft. Dort wurden bis Ende des Zweiten Weltkriegs Schiffe für die deutsche Kriegsmarine gebaut.

Quelle: unbekannt

Anfang der 70 er Jahre wurden der Werft mehrere Betriebe eingegliedert. Bis zum 30. Betriebsjubiläum wurden 1238 Schiffe und Boote gefertigt. Das Foto von 1976 zeigt die Taufe der „Präsident Pieck“ auf der Werft.

Quelle: Harry Hardenberg

Im Jahr 1993 übernahm der Bremer Vulkan Verbund AG die Werft in Stralsund. Sie musste bereits 1996 Insolvenz anmelden, weil Millionenbeträge an Fördermitteln missbraucht worden waren. Im Februar 1996 haben Arbeiter deshalb die Tore Werft blockiert. Mit der Aktion wollen sie verhindert werden, dass Gläubiger Material aus dem Betrieb holen oder anderweitig die Produktion behindern.

Quelle: Stefan Sauer
1-3 22 Bilder