Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fliegen wie die Profis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 30.05.2021

Fliegen wie die Profis

Was für Tricks auf der Anlage möglich sind, zeigen verschiedene Fahrer. Im Hintergrund bietet sich durch Rostock Port und den anliegenden Schiffen ein spannendes Panorama.

Quelle: Martin Börner

Liam Nicholas Glatz übergibt ein Armband an Ole Steingräber. Damit können sich die Sportler beim Start registrieren.

Quelle: Martin Börner

Damit die Abläufe im Wasserpark reibungslos vonstatten gehen, hat das „Supieria“-Team alle Prozesse digitalisiert. Zwei Stunden auf dem Wasser kosten gerade einmal 25,00 Euro.

Quelle: Martin Börner