Menü
Anmelden
Mehr Bilder Einkaufen im Nordosten Rostocks: So zufrieden sind die Anwohner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 10.06.2021

Einkaufen im Nordosten Rostocks: So zufrieden sind die Anwohner

1-3 5 Bilder

Auf die Frage, wie zufrieden Urselmarie Berndt mit den Einkaufsmöglichkeiten in Toitenwinkel ist, sagt sie lächelnd: „Für mich reicht es.“ Die gebürtige Gehlsdorferin nutzt auch gerne mal den Wochenmarkt in Dierkow oder fährt für auf einen Kaffee mit Freundinnen zum Netto in Gehlsdorf. Die 65-jährige Rentnerin ist „online nicht so firm“. Sie hält es hier wie Günter Kuka und fährt für neue Kleidung am liebsten in die Rostocker Innenstadt.

Quelle: Judith Kahle

Für Michael Steeger ist klar, Toitenwinkel ist bestens mit Supermärkten ausgestattet. Auch zur Sparkasse, Apotheke und zum Arzt ist es nicht weit, stellt der 66-Jährige zufrieden fest. Nur eine Gaststätte fehlt ihm im Stadtviertel, sagt der Rentner, der sich nebenbei bei der örtlichen Bowlingbahn engagiert.

Quelle: Judith Kahle

Günter Kuka, 78, ist ebenfalls Rentner und findet: „Wir haben hier alles,“ in Toitenwinkel. Der Netto ist direkt um die Ecke und auch zum Bäcker hat er es nicht weit. Einzig das Angebot an Bekleidungsgeschäften im Viertel überzeugt ihn nicht. Dazu fährt er lieber mit der Straßenbahn in die Innenstadt.

Quelle: Judith Kahle
1-3 5 Bilder