Menü
Anmelden
Mehr Bilder Diese Entwürfe standen noch für den Rostocker Stadthafen zur Auswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 21.07.2021

Diese Entwürfe standen noch für den Rostocker Stadthafen zur Auswahl

Entwurf 1: Große Festwiese zwischen Archäologischem Landesmuseum und den Portalkränen, eine in Schiffsparkettoptik gepflasterte Plaza, eine durchgängige Hafenpromendade an der Kaimauer mit Sitzelementen und eine zurückhaltend gestaltete Halle 625 sind Teil des Entwurfs der geskes.hack Landschaftsarchitekten GmbH (Berlin) und der sinning architekten / planquadrat Elfers Geskes Krämer PartG mbB (Wiesbaden).

Quelle: Stadt Rostock

Entwurf 1: Große Festwiese zwischen Archäologischem Landesmuseum und den Portalkränen, eine in Schiffsparkettoptik gepflasterte Plaza, eine durchgängige Hafenpromendade an der Kaimauer mit Sitzelementen und eine zurückhaltend gestaltete Halle 625 sind Teil des Entwurfs der geskes.hack Landschaftsarchitekten GmbH (Berlin) und dert sinning architekten / planquadrat Elfers Geskes Krämer PartG mbB (Wiesbaden).

Quelle: Stadt Rostock

Entwurf 2: Eine Plaza samt multifunktional nutzbarer Rasenfläche, Baumreihen entlang der Promenade und langgestreckte Halle 625 sind Teil des Entwurfs der Gänßle + Hehr Landschaftsarchitekten PartGmbB „Esslingen a.N.) und der mit Hascher Jehle Design GmbH (Berlin).

Quelle: Stadt Rostock